Whisky oder Whiskey? Podcast #7

Whisky oder Whiskey

Hits: 44

Warum Whisky

Whisky ist immer noch auf dem Vormarsch. Die Belastungsgrenzen bei den Brennereien werden ausgelastet und der Markt wächst und wächst. Whisky ist schon länger nicht mehr das Getränk, welches mit Cola getrunken werden muss. Restaurants und Bars haben sich auf die Nachfrage eingestellt und immer öfter bekommt man dort auch wirklich leckere Tröpfchen. Eine Lokalität im Saarland ist für Whiskyfreunde kein Geheimtipp mehr. Bei um die 100 offene Whiskys zum probieren, hat sich die Warndtperle schon lange einen Namen gemacht. Der angeschlossene Shop von Jörg Peters “PJ’s Whiskyshop” lädt zum ausgiebigen Shoppen ein. Hier findet man gute (!) Standards aber auch Abfüllungen, die man sonst nicht so einfach findet. Ich bin schon länger ein Freund dieser Spirituose und habe mich gefragt, wer sonst könnte besser Rede und Antwort in der neuen Podcast-Folge stehen als Jörg.

Eure Fragen

Ich habe euch über Social Media aufgerufen, Fragen rund um Whisky zu stellen. Dabei rausgekommen ist ein wirklich interessanter Fragenkatalog, der keine Fragen offen lassen sollte. Den Einstieg machen wir mit der Frage, was Whisky überhaupt ist, “wer hat’s erfunden?” – nein, nicht die Schweizer. Bis hin zur Lagerung, Färbung und Angels Share haben wir die Folge vollgepackt mit euren Fragen. Gutes Essen gibt es da übrigens auch, ich empfehle die Steak-Karte! Einen Bericht findet ihr H I E R. Schaut mal vorbei oder -> Hört doch mal rein.

 

 

Wissenswertes rund um Scotch und Burbon

Über den Blog, Facebook und Instagram konntet ihr Fragen zum Thema Whiskey stellen. Ich war überrascht echt, was man alles über Whiskey erfahren kann. Neben der allumfassenden Frage “Was ist Whisky” behandeln wir Herkunft, Entstehung, Varianten und gehen auf Geschmack, Lagerung und die “korrekte” Art und Weise einen Whisky zu trinken ein. Kennt ihr den Unterschied zwischen Burbon und Scotch? Was ist ein Singlemalt?
Wenn ihr euch noch nicht mit dem Thema Whisky auseinandergesetzt habt, ist dies die perfekte Einsteigerfolge – aber auch für Whiskykenner gibt es hier einen kurzweiligen Auffrischungskurs – genau in der Länge einer guten -Robusto und ein, zwei Drams.

Habt Spaß, Slainte
Andre

  • DANK geht raus an den großartigen Jörg Peters von PJ’s Whiskyshop. Jörg ist nicht nur ein guter Erzähler und ein echter Whiskykenner, er kocht auch unheimlich lecker. Solltet ihr mal im Saarland sein, schaut bei ihm und seinen ca. 100 offenen Whiskys zu einer Verkostung mal vorbei.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.