Dibbegugger TV Folge 4 mit James Boyle

Hits: 1291

Der Saarland Burger bei Dibbegugger TV

Heute freue ich mich ganz besonders mit James Boyle zu kochen. Auch wenn er selbst von sich sagt, dass er überhaupt nicht kochen kann, war mir es wichtig mit ihm ein wenig bei Dibbegugger TV zu plaudern. Der ehemalige US Soldat hat sich dafür entschieden, freiwillig Saarländer zu werden. Mit seiner Musik bereichert er die saarländische Musikszene, mit seiner freundlichen und lockeren Art die Menschen um ihn herum. Wer jetzt sagt „moment e mol, denne kenn ich doch“ hat sich wahrscheinlich von James piercen lassen. Seit Anfang der 90er ist er bekannt dafür, modische Löcher in Menschen zu machen. Wer ihn nur vom Sehen kennt, erfährt heute mehr über seine Geschichte. Mehr über Honeygreek erfährt ihr hier: https://www.honeycreek.de Musikvideos findet ihr auch auf Youtube: https://m.youtube.com/watch?v=s8c23eR…

Dibbegugger TV Burger Time
Dibbegugger TV Burger Time

REZEPTE:

Burger Cocktaisoße

Für die klassische Cocktailsoße aus der Folge Dibbegugger TV mit James, nehmt ihr: 150g Tomatenketchup 150g Salatmayonnaise 3Tl Senf (süß) ½Tl Paprikapulver (geräuchert) ½Tl Paprikapulver (rosenscharf) 2Tl Weinbrand Salz Pfeffer

Burger Buns

1 mittelgroßes Ei

10 g Salz

30 g Zucker

200 ml Wasser lauwarm

einen Schuss Milch (ca. halbe Espressotasse)

500 g Mehl

1 Päckchen Trockenhefe oder ein halber Würfel Frischhefe

40 g weiche Butter

Zusätzlich benötigt ihr ein wenig geschmolzene Butter um die Buns am Ende zu bestreichen Alles zusammen in eine Schüssel und verkneten. Mit der Küchenmaschine lasse ich immer zuerst auf kleiner Stufe ca. 5 Minuten und dann noch auf hoher Stufe ein paar Minuten. Eine Stunde gehen lassen – am besten an einem warmen Ort und mit einem Küchentuch abgedeckt. Dann 10 gleich große Stücke daraus formen und die Kugeln immer schön mit der Hand, den Teig immer wieder nach innen kneten. Habt ihr schöne Kugeln, diese nochmal 30 Minuten gehen lassen. Ich backe bei 180 Grad Umluft 15-20 Minuten und bestreiche die Buns im heißen Zustand noch mit der geschmolzenen Butter. Mehr Infos zu weiteren Folgen Dibbegugger TV auf YouTube oder auf dem Blog z.B. die Dibbelabbes Folge mit Cptn. Maggi 

Es schmeckt !
Es schmeckt !

Hier das Dibbegugger TV Video mit James

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.