Schnitzel vom Schnitzelherrmann

Ein Tisch voller Schnitzel

Hits: 52

Schnitzelherrmann zum satt essen

Freunde der gehobenen Küche, geht euch jetzt bitte einen Tee machen, denn jetzt wird’s deftig und heftig. Ein besonders schöner Anblick ist dies nicht….wobei, das liegt immer noch im äuge des Betrachters. Freunde großer Portionen kommen hier auf ihre Kosten. Man findet hier gesellige Runden mit Spielchen wie “wer packt die große Variation” und Alufolie rollenweise. So ist es beim Schnitzelherrmann :

Das Traditionslokal unter neuer Leitung

Ich kenne das Gasthaus Ludwig Herrmann schon seit ewigen Zeiten. Herrjeh, was haben wir hier schon weggemampft. Die Schnitzelvariation war immer schon mein Favorit: Schnitzel Natur mit Kräuterbutter, Schnitzel Wiener Art, Zigeunerschnitzel und Rahmschnitzel. Alles auf einem Teller. Davor einen Salat und eine große Schüssel Pommes für alle am Tisch. Es gibt natürlich auch alles einzeln und Steak und….ich hab noch nie was anderes gegessen als Schnitzel fällt mir gerade auf.

Früher kam die Wirtin an den Tisch, legte uns den Block und einen Stift hin – die Getränke haben wir uns selbst aufgenommen. Es gab auch Tage da stand man hungrig vor der Türe, die Wirtin kam “Hallo, is nochn Tisch für 8 frei heut?” und die Antwort kam prompt:” Ich bin die Putzfrau, die Wirtin kommt um 18.00 Uhr” – Punkt 18.00 Uhr stand die gleiche Person vor der Türe und sagte: “So, jetzt is die Chefin do” und man konnte reservieren.

Neue Besen…..

Wir waren echt überrascht. Ein sehr freundlicher Wirt, der uns viel über das erzählte, was er in der Küche macht. Die Schnitzel waren noch dünner, aber die Leute wollten sie ein wenig dicker. Das ganze wird mit ordentlich viel Druck bewerkstelligt, geklopft wird hier nicht mehr. Die Maschine kann von hauchdünn bis Fingerdick das Schnitzel in die gewünschte Dicke bringen. Auch um die Soßen gibt es kein Geheimnis. Die ehemalige Zigeunersoße gibt es so nicht mehr. Jetzt ist ein Salsa Mix aus zwei verschiedenen Soßen (Ketchup und BBQ) die noch verfeinert wird. Die Champignonsoße ist ähnlich der alten Soße, die Kräuterbutter ist leckerer als früher.

Schnitzel – Fazit

Alles ist irgendwie heller, der Klo-Vorraum ist nicht mehr so (kultig) spooky wie früher, der Bollerwagen steht noch da aber der Rest der “Deko” ist verschwunden. Die Schnitzel sind lecker, der Wirt nett, das Bier kalt. Die Portionen gibt es jetzt in 3 Größen: klein, normal, groß. Die “normale” Portion ist schon echt heavy.  Es ist und bleibt ein Gasthaus mit Glasbierwirtschaft. Dafür aber einen Daumen nach oben – der Kultfaktor kann weiterleben auch ohne die lieben Vorbesitzer, die sich ihren Ruhesand wohl verdient haben. Warten wir mal ab was draus wird.

 

Früher war es immer ratsam zu reservieren!

Gasthaus Ludwig Herrmann

Am Ottenhausener Berg 1, 66128 Saarbrücken

Facebook: Gasthaus Herrmann

Webseite Gasthaus Herrmann

Daumen hoch für die Schnitzel Variation
Daumen hoch für die Schnitzel Variation

 

Wer noch eine Top-Adresse sucht für gute Schnitzel, der sollte mal hier vorbeischauen:

Zur Linde

Schnabels Schnitzeltag Dienstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.