Maggi im 3 Sterne Restaurant

Die Gurkenexplosion

Hits: 146Sterneküche geht in Rauch auf (WERBUNG durch Nennung/Verlinkung des Restaurants) So oder so ähnlich würde ich als große bunte Boulevardpresse schreiben. Da es aber um die gute Sache ging, halte ich mich an die Fakten und schreibe über meine erste Erfahrung mit dem Umgang eines drei Sterne Menüs. War es jetzt ein drei Sterne Menü […]

weiterlesen

Gewinnspiel Dinner Krimi

Dinner Krimi Gewinnspiel

Hits: 604Ein Dinner Krimi wie Du ihn noch nie erlebt hast. (WERBUNG durch Nennung/Verlinkung des Restaurants/Anbieters/ Firmen) Mein lieber Mann, da hab ich mir was ausgedacht mit dem Dinner Krimi. Ein Dinner mit Schauspiel, dort wo so etwas nie vorgesehen war. Dort wo sonst Menschen laufen, getrieben von Hunger und materiellen Nöten, der Lust am […]

weiterlesen

Geheirade oder “Dinge die nur ein Saarländer versteht!”

Geheirade saarländisch gudd gess

Hits: 1856Geheirade, Verheiratete, Mehlknepp, Geschiedene,…..da soll mal noch einer durchblicken bei dem ganzen Beziehungskram auf dem Teller. (WERBUNG durch Nennung/Verlinkung auf Amazon /Affiliatelink) Geheirade – mehr als eine saarländische Mehlspeise In nix ist sich der Saarländer so einig wie beim Essen. Bei meinem letzten schnellen Post auf Facebook, gab es ein riesiges Feedback der (wirklich […]

weiterlesen

Spaghetti Anfänger oder Kämpfer?

Leckere Spaghetti in der Kleinen Tonhalle Saarbrücken

Hits: 895Pasta statt Basta!   (WERBUNG durch Nennung/Verlinkung des Restaurants) Jetzt werden einige schreien: “Ja Ingo’s Tonhalle, die Spaghetti kennen wir doch schon.” Aber es gibt sicher auch noch Menschen, die noch nicht im Spaghettiglück waren. Ich kenne die Tonhalle schon….ewig. Früher saß Ingo noch an der Theke, leicht beschwipst mit ner Knolle Knoblauch in […]

weiterlesen

Saarländische Küche? Lecker!

Saarländische Küche im Saarland genießen. Gudd gess mit Foodblog.saarland

Hits: 394Des Mampfers Leibspeise (ok, eine von Vielen….)   (WERBUNG durch Nennung/Verlinkung Amazon Affiliate Links) Letzte Woche hatte ich an einem Mittag etwas Zeit um meine Eltern zu besuchen und die saarländische Küche zu genießen. Wenn “das Kind” kommt, “was will es denn mampfen”? Hey, meine Mom ist eine begnadete Köchin also dachte ich mir […]

weiterlesen